Brustwirbelsäulenschmerz

Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule können sowohl vom Herzen als auch von der Lunge herrühren. Sobald diese wichtigen Organe als Ursache der Beschwerden ausgeschlossen wurden, muss von einer orthopädischen Ursache ausgegangen werden.

Es finden sich häufig Verspannungen im Bereich der Brustwirbelsäule, welche von einseitiger oder falscher Belastung im Alltag oder Sport herrühren.

Die Beschwerden können Gürtelförmig bis in die Brust ausstrahlen. Die Ursache liegt gehäuft bei Blockierungen der Rippen oder Neuralgien der Nerven zwischen den Rippen.

Nach Schmerzanalyse und eingehender körperlicher Untersuchung unter Würdigung aller Bild gebender Verfahren erfolgt die abgestufte Behandlung:

Konservative Schmerztherapie
Alternative Behandlungsmethoden
Minimal invasive Behandlung
 

Lendenwirbelsäulenschmerz

Fast jeder Mensch erleidet einmal in seinem Leben Lendenwirbelsäulenschmerzen, die sich häufig als „ Hexenschuss „ äußern. Die Symptome sind starke Verspannungen im Bereich der Rückenstrecker sowie eingeschränkte Beweglichkeit, teilweise Zwangshaltungen im Bereich der Lendenwirbelsäule.

Sehr häufig verschwindet der einfache Rückenschmerz durch einfache therapeutische Maßnahmen. Bei anhaltenden Beschwerden wird durch die Schmerzanalyse und eingehende körperliche Untersuchung die Ursache begründet.

Bei hartnäckigen und immer wieder kehrenden Beschwerden bieten wir folgendes Therapiekonzept an:

Konservative Schmerzbehandlung
Alternative Behandlungsmethoden
Minimal invasive Verfahren